To key or not to key – that is (not) the question!

OMG jetzt wird er poetisch! Nun ja – ich greife ja öfter aktuelle Themen aus meinem Arbeitsalltag auf – und das Thema „Verschlüsselung“ und wie damit eine Organisation umgehen sollte, fühlt sich für mich oftmals poetisch und/oder philosophisch an. Daher möchte ich das Thema mal aus meinem Blickwinkel beleuchten: Agenda Verschlüsseln von „was“ genau denn? … „To key or not to key – that is (not) the question!“ weiterlesen

Windows 10/11: Multifaktor Authentication

Heute möchte ich euch (endlich, mal wieder) einen etwas technischeren Post liefern: Agenda Was ist Windows Hello for Business? Aber noch mal: warum ist das jetzt MFA? Aus 2 mach 3 oder mehr! Fein, und wie konfiguriert man dies nun? ABER FAZIT und Empfehlung Ich werde immer mal wieder gefragt: „Ihr/du erzählt immer ganz viel … „Windows 10/11: Multifaktor Authentication“ weiterlesen

Low hanging fruit = 98% Sicherheit

Wir alle leben in unserer Blase und ich in meiner. Und ich möchte hier kurz teilen, was sich grade in meiner Blase zu einem Thema tut und was wir gemeinsam daraus lernen können: Inhalt Top of „meine Blase“ Microsoft Digital Defense Report Enable multifactor authentication / Multifaktor-Authentifizierung nutzen Keep up-to-date! / Modernes Patch-/Vulnerabilitymanagement Utilize Anti-Malware … „Low hanging fruit = 98% Sicherheit“ weiterlesen

Zero Trust und was das für die Infrastruktur bedeutet

Ich habe schon in verschiedenen anderen Blogposts das Thema Zero-Trust (ZT) aufgegriffen (Jurassic Park, Ransomware, BYOD,…).In diesem Post möchte ich herausarbeiten was ZT für die Infrastruktur bedeutet und wie diese schrittweise transformiert werden sollte. Inhaltsverzeichnis: Zero Trust Prinzipien Wie kommen wir nun zu einer ZT Infrastruktur? Schritt 1 – Ausgangssituation Schritt 2 – Netzwerksegmentierung (Client) … „Zero Trust und was das für die Infrastruktur bedeutet“ weiterlesen

Kein Mitleid mit Ransomware

Ransomware ist in aller Munde – und um ehrlich zu sein – verstehe ich nicht (wirklich), warum das noch der Fall ist, denn das Verhindern oder zumindest das Eindämmen von typischer Ransomware ist nach aktuellem Stand der Technik sehr gut möglich.Und sollte doch mal das Kind in den Brunnen gefallen sein, dann sind mit der … „Kein Mitleid mit Ransomware“ weiterlesen